In der Mode und Lifestyle Welt sind Etiketten ein wichtiger Bestandteil

Überall findet man sie – die Etiketten.  Sie informieren, geben Hinweise und sind Werbeträger. Spezielle Etiketten dienen gleichzeitig noch als Diebstahlsicherung. Angaben wie Preis oder Haltbarkeit, aber auch Gebrauchshinweise sind auf Etiketten zu lesen. Auch Größe, Material, Pflegehinweise und natürlich der Markenname sind Standart. Beim Einkaufen gibt es fast niemanden, der nicht vorher auf das Etikett der Ware schaut.

Etiketten sagen vieles

Auf Kleidung, Schuhen, Accessoires, Strumpfwaren, Unterwäsche und anderen Textilien sind sie zu finden. Und dort zählt neben den Hinweisen am meisten der Markenname. Die Marke ist in der Modewelt zu einem Aushängeschild und einem Lifestylesymbol geworden. Wer kennt nicht die großen Namen wie Adidas, Puma, Esprit, BOSS, JOOP oder Schiesser. Wenn solche Namen ein Kleidungsstück zieren, wird es zu etwas ganz besonderem. Schon junge Leute achten mehr auf die Marke als auf den Preis. Das gute Stück soll jedoch möglichst lange halten und Top aussehen. Dazu sollte unbedingt die Pflegeanleitung beachtet werden, die ebenfalls auf einem Etikett steht. Dort sind Symbole zu finden die darauf Hinweisen, ob und bei wie viel Grad das Kleidungsstück gewaschen werden darf, welche Bügeltemperatur die Richtige ist, ob es für den Trockner geeignet ist und so weiter. Etiketten sind aber auch auf anderen Waren zu finden. Zum Beispiel auf Weinflaschen. Das Flaschenetikett trägt den Namen des Weins und andere Hinweise zum Produkt, wie beispielsweise das Herkunftsgebiet. Doch auch bei Lebensmitteln sind Etiketten die Informationsquelle für Preis, Haltbarkeit und Lagerung. Im Supermarkt sieht man häufig Verkäuferinnen, die von Hand Etikettieren. Preise werden auf diese Weise, mit Hilfe eines Etikettiergerätes, auf das Produkt aufgebracht.

Verschiedenste Etiketten

Etiketten gibt es in den verschiedensten Ausführungen wie Papier, Karton, Folie und Sondermaterialien wie Acetatseide. Bei der Form gibt es auch eine große Vielfalt. Spezielle Etiketten Hersteller nehmen die Wünsche des Kunden auf, und erstellen dann das passende Etikett. Im Handel sind Etikettendrucker für kleine Ansprüche bis hin zu Logistik und Industrie erhältlich. Ebenso gibt es Etikettiersysteme, die automatisch, flexibel und individuell sind. Doch auch für die Handauszeichnung werden handliche Geräte angeboten.