Street Style: Die Trends für Frühling 2021

Der Frühling ist schon da und somit steigt besonders in Corona Zeiten unser Wunsch, endlich wieder etwas anderes als Business Kleidung tagsüber und Jogginghose in der Freizeit tragen. Es ist wieder die Zeit für coole Street Styles und lässige Outfits. Hier sind die wichtigsten Trends für Frühling 2021.

Statement Pieces aus der aktuellen Saison

Schon seit ein paar Jahren können wir feststellen, dass sich einzelne Modetrends länger halten. Immer mehr Menschen möchten Mode nachhaltiger kaufen und setzen nicht auf den schnellen und kurzlebigen Kauf. So ist es auch in diesem Frühjahr 2021. Im Trend liegen Basic Teile, die mit wenigen aktuellen Statement Pieces kombiniert werden. Egal ob, Röcke, T-Shirts oder Sneaker – vieles, was wir in den letzten Jahren gekauft haben, ist jetzt immer noch angesagt.

Die neuen Trendteile der aktuellen Saison lassen sich wunderbar mit der bestehenden Garderobe kombinieren. Zu den Statement Pieces für Damen und Herren gehören in diesem Frühjahr beispielsweise der Trenchcoat, Oversized Shirts, Schlaghosen, Paperbag Hosen, Bucket Bags und Mules. In der Rubrik Street Style Inspiration bei Street One gibt es diese und viele weitere Trends zu entdecken.

Die Trendfarben der neuen Frühlingsmode

In diesem Jahr ist alles sehr kontrastreich. Die beiden Trendfarben für das gesamte Jahr 2021 lauten „Ultimate Gray“ und „Illuminating Yellow“. Das Grau soll für Beständigkeit stehen, das Gelb in schweren Zeiten Hoffnung symbolisieren. Beide Farben passen auch perfekt zusammen.
In der Frühjahrsmode dominiert ein zartes Rosa bei den Damen, außerdem sehen wir viel Schwarz. Schwarz ist auch bei den Herren eine wichtige Trendfarbe, hinzu kommen zartere Farben für den Frühling wie beispielsweise Beige, Camel und Hellblau.

Grunge und Sport-Style

Zu den coolsten aktuellen Stilrichtungen gehört Grunge. Mode im Stil der 80er und 90er Jahre im rebellischen Look mit viel Leder, Vinyl und Karomustern ist vor allem in der Street Fashion überall zu sehen.
Ein weiterer Trend ist sportliche Mode, auch für den Alltag. Bauchfreie Tops und Jogginghosen werden gerne auch mal im Alltag auf der Straße getragen.

Jacken

In der lässigen Mode dürfen Hoodies natürlich nicht fehlen. Außerdem sind in diesem Frühling Bomberjacken im Oversized Look absolut angesagt, sowohl bei Damen als auch bei Herren. Zu den wichtigsten Statements gehört in der aktuellen Trendmode der Trenchcoat. Er erlebt in diesem Jahr ein Revival und wird in zahlreichen Varianten neu interpretiert.

Schuhtrends

Die an Hausschuhe erinnernden Mules sind der Trendschuh der Saison für Damen. Außerdem sind im Frühling und Sommer wieder Sandalen in vielen Formen beliebt. Auch Gladiatorsandalen sind in diesem Jahr wieder angesagt. Darüber hinaus gibt es natürlich zu den meisten Street Outfits nichts Passenderes als Sneaker.

Weite Hosen liegen im Trend

Hosen werden im Frühling und Sommer 2021 wieder weiter getragen. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren sind extrem weit geschnittene Hosen und Schlaghosen angesagt. Der Trend zu Jeans im Stil der 80er setzt sich fort, zu den beliebtesten Schnitten gehören auch in diesem Jahr wieder die Mom und Dad Jeans mit hohem Bund und Karottenschnitt.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)