Süße Babykleidung für kalte Wintertage

Nicht nur die Erwachsenen müssen sich warm einpacken wenn es draußen wieder kälter wird. Auch der Nachwuchs darf nicht frieren. Schön kuschelig eingepackt geht es dann im Kinderwagen nach draußen. Heutzutage gibt es zuckersüße Babykleidung. Vom Einteiler bis hin zu warmen Wollstiefelchen kann man seinen Nachwuchs passend einkleiden.

Jacken für die Kleinsten

In den Läden sieht man gerade jetzt eine riesige Auswahl an Jacken für Babys und Kleinkinder. Schön warm gefüttert und mit Kapuze, damit Junior nicht friert. Besonders niedlich sind Kapuzen mit kleinen Öhrchen. Diese Modelle sind gerade sehr im Trend bei der Kindermode. Flauschige Felljacken werden besonders für Mädchen gerne gekauft. Rosa Töne liegen bei der Wahl der Farbe weit vorne. Aber auch Beige und Weiß halten mit. Sogenannte Einteiler sind eine praktische Sache. Angezogen, Reißverschluss zu, Kapuze auf und fertig.

Warme Füße

Eine dicke Strumpfhose hält die Beine und Füße der Kleinen schön warm. Zusätzlich werden gerne flauschige Söckchen dazu angezogen. Für draußen gibt es dann kleine weiche Stiefelchen, um die Füße warm zu halten. Auch hier darf ein kleiner Fellrand nicht fehlen. Damit liegt man gerade wieder voll im Trend.