Mit diesen drei Pflegetipps haben sie lange etwas von ihren Lederschuhen

(Bildquelle: Pixabay.com - CC0 Public Domain)

Um zu treuen Gefährten zu werden, brauchen Lederschuhe vor allem eine Sache: die richtige und regelmäßige Pflege. Mit den folgenden Tipps erfahren Sie wie Sie Ihre Lederschuhe pflegen sollten.

Schuhe aus Leder reinigen

Wenn die Lederschuhe stark beschmutzt ist, sollten die Schuhe mit einer Schmutzbürste von Schlamm, Staub und anderen Verschmutzungen befreit werden. Bei diesem Schritt ist es besonders wichtig, sanft und genau vorzugehen. Schmutz ist im weiteren Verlauf schädlich für das Material und erschwert nachfolgend die Pflege. Sollte es notwendig werden, kann Wasser für die leichtere Reinigung verwenden werden.

Wurde Wasser oder andere Reiniger verwendet, muss der Schuh getrocknet werden. Hierfür kann man entweder Schuhspanner oder Zeitungspapier verwenden. Auf keinen Fall darf der Schuh auf oder neben die Heizung gestellt werden, das schadet mehr als es hilft.

Schuhe aus Leder pflegen

Anschließend erfolgt die Pflege. Dafür kann man den Schuh mit einer passenden Creme oder einer Pomade eincremen. Hier sollte man auf die farblichen Unterschiede achten oder man verwendet farblose Creme.

Für die Pflege sollte man ein Baumwolltuch oder eine Auftragbürste nutzen. Das Tuch hat den großen Vorteil, dass damit die Creme feiner und sauber aufgetragen werden kann. Beim Eincremen sollte man die Sohle- und Absatzkante nicht vergessen. Anschließend muss der Schuh 30 bis 45 Minuten lang ruhen. Danach kann die Creme mit einem weichen Putztuch oder einer Glanzbürste poliert werden. Auch hier ist sanftes Vorgehen gefragt. In regelmäßigen Kreisen und wenig Druck wird der Schuh bearbeitet, bis der Schuh glänzt.

Schuhe aus Leder wachsen und polieren

Sollte der Glanz nicht ausreichen oder der Schuh vor Nässe geschützt werden soll, kann eine dünne Schicht Schuhwachs auftragen. Wichtig ist, dass man darauf achtet, nicht zu viel auftragt und die Creme eine halbe Stunde lang einziehen kann. Anschließend werden die Schuhe mit einer Rosshaarbürste oder mit einem Tuch poliert.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)