Frisuren Trends 2015

Ein Besuch beim Friseur, neue Farbe, frischer Haarschnitt und man fühlt sich wie neu geboren. Oftmals können auch schon kleine Veränderungen wie beispielweise Strähnchen oder ein stufiger Schnitt viel bewirken. Unsere Ausstrahlung, unser Körpergefühl und die Laune sind eng mit der Frisur verbunden. Wenn die Haare schlecht liegen hat man oftmals auch schlechte Laune. Mit schönen Haaren wiederum steigt auch das Glücksgefühl und Wohlbefinden.

Die Frisuren Trends 2015 bieten viele verschiedene Möglichkeiten. Die Farbe Kupfer ist dieses Jahr besonders angesagt. Die Frisur 2015 ist der Long Bob, mit Pony oder ohne, gestuft oder glatt. Bei langen Haaren liegen Stufenschnitte hoch im Trend, gerne glatt oder aber auch Locken. Die Auswahl ist groß und man kann natürlich auch variieren. Gerade lange Haare bieten viele Möglichkeiten, einen Tag mit Locken, den nächsten geglättet. Die Kurzhaar Frisuren sollten frech und feminin zugleich sein. Dies erreicht man zum Beispiel mit einem Pagenkopf.
Viele Frisuren Trends für 2015, trotz allem sollte man sich mit der jeweiligen Frisur wohl fühlen. Genau das strahlt man dann auch aus und die Laune steigt mit einer schönen Frisur, die man gerne hat. Wer Angst vor großen Veränderungen hat, kann sich auch langsam heran tasten – man muss vom langen Haar nicht gleich zum Pagenkopf wechseln. Etwas kürzen, stufig schneiden lassen und nach und nach kommt man dann zum gewünschten Ergebnis.
(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)