Trachtenkleidung in Österreich und Bayern

Wer schon ein Mal das Oktoberfest in München besucht hat, ist vermutlich im Besitz von einer Trachtenkleidung. Die Lederhose und das Dirndl gehören einfach zum Oktoberfest und zur passenden Stimmung. Aber nicht nur dort, sondern in ganz Bayern und vor allem in Österreich ist die Tracht immer passend.

In Österreich gibt es auch häufig Trachtenhochzeiten, wo sowohl das Brautpaar als auch die Gäste in Trachte erscheinen. Für die Braut gibt es spezielle Trachtenkleider für die Hochzeit. Das klassische weiße Kleid wird ersetzt durch ein Hochzeits-Dirndl. Oftmals hat es die Farbe weiß, aber auch Schwarz. Mit aufwändigen Stickereien verziert, oftmals auch mit Strass Steinen besetzt ist slch ein Kleid wirklich etwas Besonderes.   Aber gerade in Bayern als auch in Österreich bedarf es keinen bestimmten Anlass um Tracht zu tragen. Die Tracht ist immer passend – egal ob für Hochzeiten, Geburtstage oder andere Feste. Bei Trachtenkleidung gibt es eine riesige Auswahl, auch in Qualität und Preis sind große Unterschiede. Das Dirndl ist in allen Farben erhältlich, egal ob grün, blau, pink oder bunt.

Es kann knielang oder bodenlang sein. Paare sind oft farblich aufeinander abgestimmt, was auch wirklich schön aussieht. Passend zur Farbe des Dirndls wird das Trachtenhemd für den Mann ausgewählt. Trachtenkleidung hat eine lange Tradition und ist immer modern!

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)