Frisuren Trends – was ist aktuell angesagt?

Schön zu sein ist für viele mehr als nur ein Lebensgefühl – In zu sein ist ein Ziel. Wer Trends verfolgt wird merken, dass es gar nicht so sehr auf Mut, sondern eher auf Freude ankommt. Hier die Top Trends der Frisuren 2013: Unkompliziert und schnell selbst zu kreieren.


Damenfrisuren- langweilig geht nicht!

Auch 2013 darf es gerne bunt und kreativ sein. Für die Damen ist von frechen Kurzhaarschnitten, bis hin zu wallenden glamour Haarschnitten alles drin. Ob Sie einen klassischen Bob bevorzugen oder eher auf frechere Varianten zugreifen, hängt von Ihren Vorlieben ab. Da gerne mit Glätteisen hantiert wird, ziehen viele Damen modische Stufenschnitte vor, die sehr kunstvoll arrangiert werden können.

Märchenhaft
Wer lieber bezaubern möchte wird genauso auf seine Kosten kommen, beispielsweise durch Mähnen. Die trendige Frau dreht sich per Lockenstab die Locken selber. Dieses kann sowohl sinnlich als auch edel wirken und am Tag als auch in der Nacht getragen werden.

Farbenbekenntnisse
Um Farbe zu zeigen darf es 2013 von tollen Brauntönen bis hin zu knalligen Rottönen alles sein. Hauptsache glänzend und auffallend. Frauen möchten schließlich Göttinnen sein und durch Damenfrisuren verführen.

Männersache
2013 ist für Männer ein Jahr der Inspiration. Denn vom lockigem Männer Haarschnitt der die Frauen schmelzen und die Finger darin versenken lässt, darf auch die Vintage Tolle nicht fehlen. Klassische Gelfrisur mit Seitenscheitel die maskuline Seite wird ebenfalls 2013 angewandt.

Rock and Roll
Ein Männer Haarschnitt, der den rauen Typen hervorholt, ist 2013 als Schnitt auszumachen, der in die Stirn fällt und je wuscheliger desto besser gestylt wirkt. Um noch einfallsreicher zu sein kann der modische Mann gerne Partien rasieren und auf Muster zurückgreifen, was cooler wirkt.

Fazit
2013 ist sowohl für Frau als auch für Mann sehr kreativ und bunt. Wer trendy sein möchte wird für sich schnell das Passende finden. Hauptsache leicht zu stylen und mit wenigen Accessoires aufzupeppen.