Der Mode-Frühling 2013 kommt farbenfroh und frisch

Jetzt, wo die Tage noch etwas trüb und bewölkt sind, strahlen einen aus den Schaufenstern schon die herrlichen bunten Farben der Frühjahrsmode an. Mit leichten Stoffen und frischen Schnitten kommt die Kollektion des Frühlings 2013 in die Läden. Auch verspielte Weiblichkeit ist in den aktuellen Kleidungsstücken zu finden. Natürlich dürfen passende Accessoires nicht fehlen!

 

Farbe, Farbe und nochmals Farbe

Ob uni oder gemustert – Hauptsache in frischen leuchtenden Farben. Diese Farben sind diesen Frühling gut vertreten:

  • Gelb
  • Blau
  • Grün
  • Rot
  • Rosa
  • Lila

Die Vielfalt der Varianten reicht von zarten Sorbettönen bis hin zu quitschend leuchtenden Tönen. Langeweile ist out!

Stoffe und Muster

Weiblichkeit ist angestagt. Blumenmuster, Rüschen und Stickereien sind ebenso trendy wie leichte Taftstoffe und grobe Häckel- oder Strickteile. Jugendliche Frische wird durch das Spiel von Farbe, Stoff und Muster vermittelt. Auch bei den Blazern kommt Farbe ins Spiel. Damit weht auch in Business und Büro eine frische Frühlingsbriese.

Schuhe und Accessoires

Lack und bunte Farben findet die modebewusste Dame auch bei den Schuhen wieder. Ton in Ton kann kombiniert werden. Oder wie wäre es mit einem farbig – knalligem Schuh zum langweiligen, alten Hosenanzug? Das peppt auf! Schmuck, Schals, Taschen und Co ziehen in Sachen Frühlingstrend kräftig mit. Da heißt es kombinieren nach Lust und Laune. Mit ein paar neuen Teilen aus der fröhlich-frischen Kollektion zieht wieder Leben in den Kleiderschrank.