Der Herbst zieht in die Modewelt ein

Während der Sommer noch in vollem Gange ist und die Freibäder gut besucht werden, rüsten die Modegeschäfte schon ihr Angebot mit Herbstmode auf. Beim Blick ins Schaufenster, wo Pullis und Stiefelletten ausgestellt sind, möchte man gar nicht glauben, dass das Jahr schon wieder so weit vorgerückt ist.

Herbstfarben im Trend

Orange, braun, dunkelgrün und aubergine – die Herbstfarben finden sich in den Kollektionen der Modewelt. Karomuster wird man diesen Herbst und Winter wieder öfter sehen. Strickware – egal ob grobmaschig oder fein – in den erwähnten Herbstfarben, sind unverzichtbar. Auch Cord ist erneut dabei. Hosen, Röcke und Jacken mit feinem oder etwas gröberem Cord sind wieder oder immer noch Trend für kühle Tage. Kombiniert mit Ledereinsätzen oder Fellkrägen wird die Cordmode aufgepeppt.

Schuhe für nasses und kaltes Wetter

Auch die Füße wollen modisch durch den Herbst laufen. Stiefelletten in braun, grau oder schwarz sind die Grundausstattung für die Dame. Dunkle Rottöne bilden ein Highlight in der Schuhmode. Es darf auch bunt sein. Braun mit dunkelrot kombiniert ist zum Beispiel eine tolle Farbkombination. Wer sich solche Farbmischungen genauer ansehen will, braucht nur in die Schuhgeschäfte hineinschauen. Stiefelletten zum Schnüren oder einfach nur zum hineinschlupfen – beides ist dabei. Was das Material betrifft, ist quer Beet alles dabei.