Flip-Flops haben Pause – jetzt sind wieder Stiefel dran

Der Sommer legt noch einmal nach, die letzten heißen Tage sorgen für Eiscafe Wetter. Doch in den Schaufenstern der Stadt sind schon warme Jacken und Pullis zu sehen. Auch die Schuhläden rüsten um auf Stiefelletten und Stiefel. Neue Trends und altbewährte Modelle stehen schon in den Regalen bereit.

Flach oder Hoch

Keilabsätze bleiben uns auch bei den Stiefeln und Stiefelletten erhalten. So mancher liebt solche Absätze, und muss auch in der kalten Jahreszeit nicht darauf verzichten. Aber auch ganz flach ist weiterhin Standart bei Stiefeln. Nicht wegzudenken natürlich auch die High Heels Modelle. Over Knees sind auch wieder dabei. Sexy und elegant will Frau ja auch im Winter sein.

Farben im Herbst und Winter

Die Trendfarben der Kleiderkollektionen, finden sich auch bei der Stiefelmode wieder. Herbstliche rot-, grün-, und orange Töne sind dabei. Ebenfalls Braun in allen Varianten und für mutigere beispielsweise ein sattes Petrol. Klassisches Schwarz ist sowieso nicht aus der Mode zu verdrängen. Ein helles Beige oder Ecru wirkt edel und ist einmal etwas anderes. Es gibt also wieder eine tolle Auswahl, bei der man sich nur schwer entscheiden kann

Schön – mit richtigem Sitz

Der Stiefel, ob flach oder hoch, kann noch so schön sein, doch wenn er nicht richtig passt, sollte man lieber die Finger davon lassen. Oft werden Modelle gekauft, die etwas zu eng oder zu weit sind, in der Annahme, irgendwie wird es dann schon gehen. Dadurch leidet nicht nur der Fuß. Schmerzende Schuhe wirken sich auch auf den Gang eines Menschen aus. Zehen werden eingerollt, der ganze Rücken verkrampft. Wenn also die richtige Größe ihres ausgewählten Stiefels nicht vorhanden ist, oder die Passform insgesamt einengend ist, dann ist es ratsam, sich ein anderes Modell auszusuchen.