Jetzt schon für das Oktoberfest 2013 planen!

Bald ist wieder Wiesn Zeit in München und jeder rüstet sich für das große Fest. Es wird fleißig gespart, eine Mitfahrgelegenheiten gesucht, ein Zimmer gebucht und vieles mehr. Wer die Wiesn schon einmal besucht hat weis, dass man am besten zu früh plant als zu spät. Das gleiche gilt beim Outfit.

 

Tracht ist Trumpf

Traditionelle Originaltracht unterliegt keinem Trend und kommt deshalb nie aus der Mode. Man kann sie von Generation zu Generation weitergeben. Bei guter Pflege hält eine handgearbeitete Tracht beinahe ewig. Wer die modernen modischen Dirndl bevorzugt kann sich auf die Suche nach den trendigsten Modellen 2013 machen. Bunte, knallige Farben und schimmernde Stoffe stehen auch dieses Jahr wieder auf dem Plan. Kurz und frech bleiben die Schnitte der Dirndl ebenfalls. Besitzt man also noch ein Dirndl vom letzten Jahr, kann es getrost wieder zum Einsatz kommen. Gegebenenfalls könnte das vorhandene Dirndl mit neuen Accessoires aufgewertet werden. Ein anderer Schuh, Kniestrümpfe, eine neue Schürze oder ähnliches bringen neuen Wind ins Outfit.

Die Herren sind mit der Lederhose auf der Wiesn immer perfekt angezogen. Hier gibt es kein Modell das absolut aus der Mode wäre. Eine neue „Krachlederne“ wird meist gekauft wenn die alte beschädigt ist oder der Herr nicht mehr in die vorhandene Größe passt. Modebewusste Männer kombinieren dazu verschiedene Hemdvarianten oder unterschiedliche Schuh- oder Socken Modelle.

Frisuren für die Wiesn

Zum Dirndl gehört eine zünftige Frisur. Flechtfrisuren sind hierbei der absolute Renner. Zöpfe zu Kränzen gebunden oder um den Kopf gelegt und mit modernen Strähnenelementen kombiniert geben der traditionellen Frisur den gewissen modischen Kick. Frech wird die Frisur durch farbliche Akzente. Dazu können einzelne farbige Strähnen dienen oder auch bunte Bänder, die in den Zopf eingeflochten werden. Um die Frisur auf das Dirndl abstimmen zu können wäre es gut, dem Friseur das Kleid zu zeigen. Auf diese Weise kann er den Stil oder sogar die Farbe der Frisur direkt ans Dirndl anpassen und aus dem Styling wird ein Gesamtkunstwerk.